Fett, ein notwendiger Bestandteil unserer Ernährung?

Die Zufuhr ungesättigter Fettsäuren, wie sie in pflanzlichen Ölen und manchen Fischen vorkommen, ist lebensnotwendig, da diese vom Körper nicht produziert werden können.


Die Omega-3 Fettsäuren sind für den Organismus besonders wichtig, da sie Cholesterin und Blutfettwerte im Normbereich halten.
Ein Mangel daran begünstigt die Bildung von Ablagerungen in den Gefäßen, die die Fließeigenschaften des Blutes verändern. Das Herz muss mit größerem Druck arbeiten, um die gleiche Menge an Blut durch die Adern zu transportieren und wird daher stärker belastet.
In weiterer Folge kann dies zu Arteriosklerose und schließlich zu Herzinfarkt oder Schlaganfall führen.

 

Gesundheitstipp: Kokosöl